Archiv - Pro Senectute Seuzach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv

Verschiedenes
Anlässe 2017
Donnerstag 19. Januar 2017
Kultur am Nachmittag
Besuch bei der Gemeindepräsidentin
Unsere Gemeindepräsidentin, Katharina Weibel, wird über ihre vielfältigen Aufgaben in unserer Gemeinde berichten. Sie wird auch gerne Ihre Fragen beantworten.

Alterszentrum im Geeren, Donnerstag, 9. Februar 2017
Kino
Der Grosse Sommer
Der ehemalige Schwingerkönig Anton Sommer wird vom zehnjährigen Buben Hiro gezwungen, ihn nach Japan zu begleiten. Hiro will wie sein Vater Sumo-Ringer werden. Der Zürcher Stefan Jäger inszenierte ein modernes Märchen, das zur liebenswürdigen Hommage an Mathias Gnädinger wurde.

Pfarreizentrum St.Marin, Donnerstag, 23. Februar 2017
Kultur am Nachmittag
Vortrag von Samuel Hügli
Berge der Sehnsucht – 4000er der Schweiz
Samuel Hügli ist ein Bergsteiger wie aus dem Bilderbuch: Rüstig, sonnengebräunt, topfit und ein gewandter Erzähler. Man merkt ihm die Begeisterung für die Berge richtig an, wenn er den projizierten Bildern seine persönliche Note verleiht. Und verblüffend ist vor allem sein gesammeltes Fachwissen – nicht nur betreffend dem Bergsteigen an sich, sondern auch in Bezug auf die Geographie der Alpen. Bei jedem Panoramabild eines Viertausenders nennt er die einzelnen Bergspitzen rundherum beim Namen und erinnert sich an den genauen Aufnahmeort. Und auch jede heikle Stelle an den Viertausendern ist ihm bekannt – und welche Besonderheit oder welches Wetter die Stelle erst heikel machen. (St. Galler Tagblatt)

Alterszentrum im Geeren, Donnerstag, 9. März 2017
Kino
Schweizer Helden
Sabine verlebt einsame Adventstage. Eine Beschäftigung muss her. Wieso also nicht ein Theaterstück mit Asylanten einstudieren? Das Stück ist bald gefunden: Schillers «Willhelm Tell». Anfänglich gibt sich die Multikulti-Truppe ziemlich unmotiviert und hochgradig sprachbarrikadiert. Doch auch dank den Tipps eines begnadeten Theatermannes bringt Sabine das Unternehmen in Gang. Äusserst konventionell gestrickte, aber witzige Komödie von Peter Luisi.

Mehrzweckhalle Hettlingen, Mittwoch, 22. März 2017
Kultur am Nachmittag
Seniorenbühne Zürich
Charlys Tante
Charlys Tante lädt ihren verliebten Neffen mit Freunden für ein paar Tage in ihre Villa im Tessin ein, währenddessen sie sich auf einer Kreuzfahrt amüsiert. Alle freuen sich auf die sturmfreie Zeit! Doch da taucht plötzlich ein liebestoller Onkel auf, der von der Abwesenheit seiner Tante nichts erfahren darf. Ersatz für Charlys Tante ist jedoch schnell gefunden...

Donnerstag, den 20. April 2017
Ausfahrt
Frühlingsausfahrt nach Kemmeriboden Bad im Emmental
Die alljährliche Frühlingsausfahrt führte diesmal in die Innerschweiz mit dem Ziel Schangnau. Kaum zu glauben, dass nach einem Wintereinbruch im April einen Tag später Sonne und blauer Himmel die Reise begleiteten. 147 reiselustige Frauen und Männer wurden von zwei doppelstöckigen Cars in Seuzach und Ohringen abgeholt. Doch schon beim Start wurde bei einem Reisebus ein Wasserverlust festgestellt, was dazu führte, dass bei der Larag AG in Neftenbach ein ungeplanter Zwischenhalt eingelegt wurde. Die Passagiere des defekten Fahrzeuges mussten auf zwei eiligst aufgebotene Ersatzbusse umsteigen. Mit etwas Verspätung fuhr die ganze Gesellschaft mit drei Heini-Cars zügig Richtung Entlebuch. Vorbei an blühenden Bäumen in schönen Landschaften und aufmerksame Reisende erblickten unterwegs auch die Flugzeuge der Patrouille Suisse am Himmel. Ausgerechnet an diesem Tag fand in Schüpfheim der Frühlingsmarkt statt und die Durchfahrt war gesperrt. Das bedeutete nun eine spezielle Fahrt durchs Grüne. Kurz darauf wurde Schangnau im Emmental erreicht, der nächste Höhepunkt in der Heimat des Ski-Abfahrt-Weltmeisters Beat Feuz vor imposanter schneebedeckter Bergkulisse. Im bekannten Restaurant Kemmeriboden Bad wurden die hungrigen Reisenden kulinarisch mit regionalen Produkten verwöhnt. Bevor die Reise weiterging, huschten einige Schleckmäuler noch schnell ins Regiolädeli und nicht wenige nahmen die berühmten Kemmeriboden-Meringues nach Hause mit. Ueber Ruswil ging die Reise nach Gisikon, wo uns am Ufer der Reuss im Gasthof Tell der bestellte Zvieri bereits erwartete. Da der Hunger noch nicht sehr gross war, wurde ein Teil der feinen Zwischenverpflegung kunstvoll eingepackt und als Nachtessen nach Hause mitgenommen. Die Heimfahrt führte weiter über den Hirzel und den Seedamm, vor welchem einige Fischreiher und Störche entdeckt werden konnten. Nach diesem wunderschönen Ausflug kehrten alle Reisenden glücklich und wohlbehalten nach Ohringen und Seuzach zurück.
Ein grosses Dankeschön an unseren Gemeinderat, welcher diesen schönen Tag ermöglichte.
im Kath. Pfarreiheim Seuzach, Mittwoch, 14. Juni 2017
Helferzmorge
Mit Ihrer Arbeit unterstützen Sie seit Jahren die Pro Senectute Seuzach. Sie ermöglichen es unseren älteren Mitmenschen, einen angenehmen Altersnachmittag, einen Spielnachmittag zu verbringen, oder an einer erlebnisreichen Ausfahrt teilzunehmen. Sie stehen in irgendeiner Weise unseren Senioren und Seniorinnen bei, oder sind im Klassenzimmer als gern gesehene „Omas und Opas“ tätig. Eingeladen sind zudem die Frauen des Besuchsdienstes, die Fahrer-und Fahrerinnen des Rotkreuz-Fahrdienstes Seuzach und die Fahrer für den Mahlzeitendienst.

Donnerstag, 18. Mai 2017
Velotour
Mitglieder des Veloclubs Seuzach führen Sie auf verkehrsarmen Wegen durch unsere schöne Gegend. Die Ausfahrt dauert ca. 2 Stunden mit Zvieri-Halt.

Donnerstag, 28. September 2017
Ausfahrt
Herbstausfahrt nach Arvenbüel ob Amden
Unsere Reise führt uns via Illnau und Pfäffikon ZH nach Rapperswil und von dort über Uznach zum Walensee. Im Arvenbüel oberhalb Amden werden wir unseren Zvieri geniessen. Diejenigen, die Lust haben, wandern entweder alleine oder von uns begleitet den Weg zum Chapf, dem Aussichtspunkt oberhalb des Walensee (Dauer hin und zurück ca. 45 Minuten), von wo man eine herrliche Sicht über den Walensee hat. Gegen Abend fahren wir über den Ricken und durch’s Toggenburg zurück nach Seuzach.

Sonntag, 1. Oktober 2017, Mehrzweckhalle in Rickenbach Sulz
Kultur am Nachmittag
Senioren spielen für Seniorinnen und Senioren
Tanz- und Unterhaltungsorchester Evergreen Winterthur
12 Musiker und 1 Sängerin laden Sie mit Evergreens von den zwanziger Jahren bis zu den Beatles Hits zum gemütlichen Beisammensein, Mitsingen und Tanzen ein!

 
Donnerstag, 5. Oktober 2017
Velotour
Mitglieder des Veloclubs Seuzach führen Sie auf verkehrsarmen Wegen durch unsere schöne Gegend. Die Ausfahrt dauert ca. 2 Stunden mit Zvieri-Halt.

Donnerstag, 26. Oktober 2017,  Alterszentrum im Geeren, Seuzach
Kultur am Nachmittag
Die Wyland Stegreifler spielen auf
Jazz, Oldies, Dixie, CH-Rock vom Feinsten...
Musik, die fröhlich stimmt, Musik, die das Herz berührt
- alles ohne Noten und ohne Anlage.

Donnerstag, 30. November 2017, Alterszentrum im Geeren
Kino
Stan & Olie in der Fremdenlegion
Ollies Herz ist gebrochen. Seine neue Liebe Georgette, ist schon mit dem schneidigen Offizier der Fremdenlegion Francois verheiratet. Aus Frust will sich Ollie in der Seine ertränken, dabei sieht er es als Stans Freundespflicht an, dass dieser sich mitertränkt. Doch in letzter Sekunde schafft es ein Offizier die beiden aufzuhalten.
 
Pro Senectute Ortsvertretung Seuzach
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü